CZ | EN | DERU
   

CompleteNUTRIN Complete Rabbit Fruit 1500 g

Produktnummer 2229
EAN 
Balení 1.5kg /


VITALITY

Der Multikomplex einer großen Menge verschiedener Rohstoffe bietet ein breites Spektrum an Stoffen in natürlicher Form an, die in Kombination mit den zugesetzten Komponenten (Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren. Lecithin, Inulin) die Grundlage für ein gesundes Funktionieren des Organismus sind.


IMMUNITY

Der Gehalt an Präbiotika, die Art der Verarbeitung, die durchdachte Kombination der Zutaten, die verschiedenen Arten von Ballaststoffen und Vitaminen sorgen für die richtige Funktion der Därme, deren Gesundheit die Grundlage für die Abwehrkräfte des Organismus ist.


HI FIBRE

Hoher Gehalt notwendiger Ballaststoffe. Reguliert die Peristaltik, erleichtert den Darmdurchgang und hilft, Haare aus dem Körper zu transportieren.


DENTAL CARE

Hoher Gehalt an Ballaststoffen. Die Form, Textur und Härte der Pellets NUTRIN Complete tragen zur regelmäßigen Abnutzung der natürlich nachwachsenden Zähne bei.

Weitere Vorteile

Zutaten

Nebenprodukte pflanzlichen Ursprungs (FOS - Inulin aus der Chicoreewurzel 2 g/kg, Yucca schidigera 1 g/kg), Getreide, Obst (mind. 5 %), Hefe, Mineralstoffe.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 12 %, Rohfaser 18 %, Rohöl und Rohfett 4 %, Gehalt an anorganischen Stoffen 6 %, Ca 0,8 %, P 0,5 %. Zusatzstoffe/kg: Vitamine: Vitamin A (3a672a) 10 000 IE, Vitamin D3 (3a671) 1 200 IE, Vitamin C (3a300) 200 mg, choline chloride 200 mg, Vitamin E (3a700) 60 mg, niacinamide 36 mg, vitamin B5 28 mg, vitamin B2 16 mg, vitamin B1 12 mg, vitamin B6 8 mg, vitamin K3 0,67 mg, biotin 0,22 mg, vitamin B12 0,03 mg. Spurenelemente: Zn (3b607) 50 mg, Mn (3b506) 10 mg, Cu (3b406) 8 mg, Fe (3b106) 5 mg, I (3b202) 1,2 mg, Co (3b305) 1,2 mg, Se (3b8.11) 0,1 mg. Aminosäuren: L-Lysin (3.2.3.) 3 g, DL-Methionin (3c301) 2 g. Emulgatoren: Lecithin (E 322) 5 g. Antioxidantien: Rosmarinextrakt und natürliche Tocopherole.

Fütterungshinweise

Das Futter Nutrin Complete Rabbit Fruit ist für Kaninchen ab dem 8. Lebensmonat bestimmt. Der Übergang vom Futter für junge Kaninchen sollte schrittweise ca. ab dem 7. Lebensmonat erfolgen, in dem die meisten Kaninchen physisch bereits erwachsen sind.
In der Praxis handelt es sich um die schrittweise Erhöhung des Futters für erwachsene Tiere zu Lasten der Junior Pellets. Der Ersatz des ursprünglichen Futters sollte vor allem deswegen allmählich erfolgen, damit es nicht zu Verdauungsbeschwerden kommt, und auch, weil ein konservatives Kaninchen das neue Futter nicht immer sofort akzeptiert. Die Dauer der Übergangszeit kann sich von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen bewegen.


Die Futtermenge sollte sich von Anfang an bis zur vollständigen Absetzung der Junior Pellets nach der empfohlenen Tagesmenge des Futters Nutrin Complete Rabbit Fruit richten, also 4 - 6 g auf 100 g Körpergewicht. Dieses Verfahren ist auch bei Änderungen des Futters in späteren Lebensphasen anwendbar. Es ist günstig, die Tagesmenge auf morgens und abends aufzuteilen. Stellen Sie immer unbegrenzten Zugang zu Heu und frischem Wasser sicher. Wenn das Kaninchen regelmäßig nicht alles frisst oder keine Abnahme des Heus zu verzeichnen ist, ist es angebracht, die Tagesmenge zu verringern. Sie können in Form von Grünfutter, frischem Obst, Gemüse und Nagegelegenheiten Abwechslung schaffen. Alle Änderungen, die sich auf die Futtermenge beziehen, sollten im Hinblick auf das Körpergewicht, die Kondition und den Gesundheitszustand des konkreten Tieres erfolgen.